Aktuelles Familienkreis Programm Kolpingjugend Chronik Vorstand Kontakt

Kolpinggedenktag 2006

Am 7.12. feierte die Kolpingfamilie Babenhausen den 141. Todestag (4.12.) unseres Gründers, des Seligen Adolph Kolping. Vor 141 Jahren schloss ein unermüdlicher Lehrer, geduldiger Ratgeber und treuer Freund vieler Menschen nach langer Krankheit für immer die Augen. Doch sein Werk wirkt weiter - bis heute. Nahezu 600.000 Mitglieder in 57 Ländern gehören der Kolpingfamilie an.

An der Orgel Michael JahnAn der Trompete Thomas WölfleWir begannen um 19 Uhr mit einem Rorate (adventliche Messe). Begleitet wurde die Messe von Michael Jahn (14 Jahre, Babenhausen) an der Orgel und Thomas Wölfle (15 Jahre, Klosterbeuren) mit Trompete. Ein besonderes Highligt war ein anspruchsvoller Auszug von J. Haydn zur Kommunion. Es war wunderschön.

Anschließend gingen wir in die Kolpingräume des Pfarrheims. Bei Schmalz-, Leberwurst- und Butterbroten sahen wir einige Bilder der Aktionen aus dem Jahr 2006.

Als besonderes Highligt kann man die Gründung unserer neuen Kolpinggruppe 50plus nennen. Maria Steinle unsere frisch gebackene Leiterin stellte auch gleich das vorläufige Programm bis März 2007 vor.

An dieser Stelle gleich ein herzliches Dankeschön an Maria für ihr Engagement.

 

Zum Archiv / frühere Aktionen

Impressum Datenschutzerklärung (c) Kolpingfamilie Babenhausen Schwaben 2018
.